ORF III am Freitag: Zwei neue Fälle für „Inspektor Marek“ im „sommer.krimi“

Außerdem: „Heiteres von Roda Roda“

Wien (OTS) - Am Freitag, dem 4. August 2017, werden im ORF-III-„sommer.krimi“ wieder schwierige Mordfälle gelöst. Der erste Fall führt Fritz Eckhardt in „Inspektor Marek“ zu einem „Mord im Grand Hotel“ (20.15 Uhr). Eigentlich war der Oberinspektor als Aufsichtsbeamter für einen Staatsbesuch engagiert worden, der in der noblen Herberge abgehalten wird. Dann aber kommt alles ganz anders – ein Mann wird tot neben dem Swimmingpool aufgefunden. Seltsam ist, dass der Tote nicht unter den Hotelgästen gelistet ist. Wurde er etwa woanders umgebracht? Aufschluss soll dem Ermittler ein zweiter Mordfall geben, der nicht nur in der Todesursache seine Parallelen mit dem Toten vom Swimmingpool aufweist. „Mord auf Raten“ (21.40 Uhr) gibt es im zweiten Film des Abends. Ein harmloser Parfumvertreter kommt plötzlich ums Leben, offenbar starb er nicht eines natürlichen Todes. Gift soll im Spiel gewesen sein, der Verdacht fällt auf die Ehefrau. Aber nicht nur der neue Fall strapaziert Oberinspektor Mareks Nerven. Eine hübsche Frisörin und gleichzeitig Zeugin verursacht bei den Kollegen Wirz (Kurt Jaggberg) und Berntner (Albert Rolant) gleichzeitig Herzklopfen. Marek versucht einen kühlen Kopf zu bewahren – bis sich ein anonymer Anrufer bei ihm meldet.

In einer weiteren Folge „Heiteres von Roda Roda“ (23.10 Uhr) führt Schauspieler Peter Weck anschließend erneut durch vier humorvolle wie satirische Erzählungen des in Tschechien geborenen Schriftstellers Sandor Friedrich Rosenfeld, kurz Roda Roda genannt. Dieses Mal stehen die Geschichten „Nur populär“, „Trude Meseritzer“, „Der Zwangsfreier“ und „Das Schmuckkästchen“ auf dem Programm – mit: Kurt Jaggberg, Lukas Resetarits, Peter Faerber, Veronika Hintringer, Heinz Petters u. v. m.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002