Mann würgt seine Mutter und attackiert Bruder nach Familienstreit

Wien (OTS) - In der Wehlistraße ist es am 2. August 2017 um 12.00 Uhr wegen einer nicht bezahlten Rechnung zu einem Streit zwischen einem 19-Jährigen und seiner Mutter gekommen. Dabei würgte der Mann die 54-Jährige und sagte, dass er sie umbringen wolle. Der 18-jährige Bruder des Täters ging dazwischen und es kam zu einer Auseinandersetzung. Die Frau konnte in der Zwischenzeit aus der Wohnung flüchten und die Polizei verständigen. Der 19-Jährige wurde festgenommen und befindet sich in Haft. Sowohl die Mutter als auch der Bruder wurden leicht verletzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004