GCL präsentiert intelligentes Energiekonzept am "GCL Day" auf der Astana Kazakhstan Expo 2017

Suzhou, China (ots/PRNewswire) - Golden Concord Group Limited (GCL), ein weltweit tätiges, führendes Unternehmen bei erneuerbaren Energien, veranstaltete am 30. Juli den "GCL Day" auf der Astana Kazakhstan Expo 2017. Das Unternehmen, das als einziger Solarhersteller eingeladen wurde, führte der Welt bei dieser Gelegenheit seine Fachkompetenz bei intelligenten Energielösungen vor.

Die Astana Kazakhstan Expo 2017 ist die erste Weltmesse, die von zentralasiatischen Ländern angeregt wurde, um die Entwicklung der erneuerbaren Energien und umweltfreundlichen Wirtschaft in den Mittelpunkt zu rücken. Als führender Anbieter von Ökostrom präsentierte GCL auf der Fachmesse seine intelligente Komplettlösung für die Solarstromgewinnung, Stromspeicherung, Umwelttechnik und Windenergie.

Am "GCL Day" stellte das Unternehmen sein Engagement für eine höhere Effizienz und Zuverlässigkeit bei integrierten Lösungen für erneuerbare Energien vor. Dies erreichten sie auf umfassende Weise über Seminare, Videos und die Gemäldeausstellung "Green Power, Beautiful Homeland" (dt.: grüne Energie, schöne Heimat).

GCL stellte an diesem Tag zudem seine neuen Errungenschaften in der Solarkrafttechnik vor. Ihre selbstentwickelten Mikrostromnetze, über die sich Strom von zahlreichen sauberen Energiequellen einspeisen lassen, erlangten große Aufmerksamkeit von in- und ausländischen Besuchern. Außerdem erklärte GCL seine experimentellen Programme für intelligente chinesische Städte mit Ökostrom. Diese fanden großen Anklang bei Städte- und Gemeindevorstehern.

"China hat eine weltweit führende Position bei der Energieentwicklung inne, wohingegen die Branche in Kasachstan noch in den Kinderschuhen steckt. Daher sind wir mehr als bereit, von Chinas großem Erfahrungsschatz zu lernen und mit chinesischen Behörden und Unternehmen zusammenzuarbeiten, um die Situation unserer erneuerbaren Energien zu verbessern", erklärt Zhukenova, Stellvertretende der Abteilung für erneuerbare Energien in Kasachstan.

Shu Huan, Leiterin des China Pavilion, äußerte die Hoffnung, dass GCL die Zusammenarbeit mit den Ländern entlang der Seidenstraße über die Fachmesse ausbauen könnte, um die Energiebranche voranzubringen und letztlich gute Ergebnisse zu erzielen.

Shu Hua, der President von GCL-SI, sagte: "Über die Einladung zur Fachmesse haben wir uns sehr gefreut. GCL wird auf dieser Messe versuchen, eine Möglichkeit für alle Besucher zu schaffen, damit sie unsere Produkte, unser Innovationswissen und unsere Bemühungen beim Voranbringen von grüner und neuer Energie in der Welt besser kennenlernen."

Über GCL

Golden Concord Group Limited ist ein weltweiter Energiekonzern mit dem Fokus auf saubere Energie, neue Energiequellen und ähnliche Branchen. Er zählt zu den besten Polysilizium-Herstellern der Welt, die fortschrittliche Techniken anwenden. Das Unternehmen beschreibt sich selbst als weltgrößter Technologieführer bei der Herstellung von Solarelementen. Der Konzern umfasst einige börsengehandelte Unternehmen wie GCL-Poly, GCL System Integration und GCL New Energy. Das Unternehmen unterhält Standorte in 31 Provinzen in China (Städten und autonomen Regionen), in Hongkong und Taiwan sowie in den USA, Japan, Kanada, Australien, Singapur, Indonesien, Äthiopien, Dschibuti und vielen anderen Ländern.

GCL liefert bei hocheffizienten Solarelementen einen weltweiten Marktanteil von 30 %. Die Kapazität der gesamten installierten Photovoltaikanlagen rangiert weltweit an zweiter Stelle. GCL hat die weltweit integrierteste Branchenkette für Photovoltaik aufgebaut, die sich durch die größte Sammlung an geistigem Eigentum auszeichnet.

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/540455/GCL_showcase.jpg

Rückfragen & Kontakt:

Joyce Gu
+86-138-1202-0516
gubingxin@gclsi.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0013