Hapag-Lloyd Cruises prämiert die zehn erfolgreichsten Reisebüros

Hamburg (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/pm/22469/3697542

  • Feierliche Übergabe von zehn BMW Cabrios
  • Teilnahme von insgesamt 55 Reisebüros
  • Start des nächsten Wettbewerbs: 06.11.2017

Am 28. Juli 2017 übergaben Carsten Sühring, Vertriebsleiter Hapag-Lloyd Cruises und seine Stellvertreterin Sonja Sendzik in Hamburg zehn BMW 218i Cabrios und Active Tourer an die Gewinner. Die Reisebüros, welche im Aktionszeitraum 01.11.2016 bis 30.04.2017 die größte Umsatz-Steigerung beim Verkauf von Kreuzfahrten mit Hapag-Lloyd Cruises erzielten, wurden prämiert. Für ein Jahr dürfen die Touristiker ab sofort die BMWs nutzen. Zum Jahresende startet der Wettbewerb in die nächste Runde.

Die Schlüsselübergabe für die Hapag-Lloyd Cruises gebrandeten Cabrios erfolgte am Freitag, 28. Juli 2017 im feierlichen Rahmen in Hamburg. Carsten Sühring, Vertriebsleiter Hapag-Lloyd Cruises, über die rege Beteiligung: "Insgesamt haben 55 Reisebüros an der Aktion teilgenommen. Wir waren absolut begeistert vom Einsatz und Engagement aller teilnehmenden Büros, die ihren Umsatz bei uns im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt haben. Wir wünschen allen Gewinnern eine tolle Zeit mit ihren Fahrzeugen und sagen heute schon: Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb."

Die zehn Gewinner des TUI Franchise Verkaufswettbewerbs sind:

  • Kreuzfahrtberater GmbH
  • Arabella Reisen & Touristik GmbH
  • global destinations Reisevertriebs GmbH
  • JK Travel GmbH
  • Reisebüro Zwiehoff-Heitmeier GmbH
  • Mönchengladbach GmbH
  • Uelzener Reisebüro Eichmann GmbH & Co KG
  • Reisecenter FTS GmbH
  • Westfalen Urlaubsreisen
  • Reisebüro Jochim GmbH

Informationen zu Hapag-Lloyd Cruises unter www.hl-cruises.de - Aktuelle Pressemeldungen sowie Bildmaterial unter www.hl-cruises.de/presse - PASSAGEN.tv unter http://www.hl-cruises.de/passagentv/ - PASSAGEN Blog unter www.hl-cruises.de/blog

Rückfragen & Kontakt:

Negar Etminan, Leiterin Unternehmenskommunikation, Hapag-Lloyd
Cruises, Tel: +49 040 307030-391, E-Mail: presse@hl-cruises.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0006