Mailath: „Ein Mann mit Erfolgsgarantie!“

Wiens Kulturstadtrat anlässlich der Berufung von Philippe Jordan an die Wiener Staatsoper

Wien (OTS) - „Der Wechsel von Philippe Jordan von den Wiener Symphonikern an die Wiener Staatsoper ist aus Sicht des Orchesters bedauerlich wenngleich für das heimische Publikum verkraftbar, da es eine der wichtigsten Kulturinstitutionen der Stadt in den Händen eines fähigen Mannes weiß. Jordan ist ein Garant für musikalisches Schaffen auf Topniveau und somit für die der Musik verpflichtete Stadt Wien unverzichtbar“, sagt Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny zu dessen Bestellung als musikalischer Leiter an das Haus am Ring.

Jordan, der den Wiener Symphoniker seit 2014 als Chefdirigent vorsteht, wird seine neue Aufgabe mit der Direktion Roščić 2020/21 beginnen. „Wir freuen uns jetzt erst einmal auf die noch kommenden Jahre Philippe Jordans bei den Wiener Symphonikern und wünschen ihm für seine darauffolgende neue Aufgabe denselben Erfolg, mit dem er die Symphoniker zu Höchstleistungen geleitete.“, so Mailath abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Alfred Strauch
Mediensprecher
Stadtrat Kultur, Wissenschaft & Sport
Tel.: +43 1 4000 81169
alfred.strauch@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004