Generalerneuerung der Landesstraße B 10 in Schwechat

Schleritzko: Fahrbahnsanierung in Rekordzeit umgesetzt

St. Pölten (OTS/NLK) - „Dank des Einsatzes der bauausführenden ARGE Strabag / Porr und auf Grund des beständigen Wetters konnte die Fahrbahnsanierung an der Landesstraße B 10 in Schwechat in einer Bauzeit von knapp drei Wochen und damit gut zwei Wochen früher als geplant abgeschlossen werden“, freut sich Landesrat Ludwig Schleritzko über die Fertigstellung der Generalerneuerung dieses Straßenabschnittes.

Notwendig geworden war die Sanierung dieses rund 4,1 Kilometer langen Abschnittes auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion und der vorhandenen Fahrbahnschäden, wodurch die B 10 ab dem Kreisverkehr S 1 / B 10 / B 9 bis zur Kreuzung mit der L 2063 nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen entsprach.

Im Zuge der mit Gesamtbaukosten von 1,9 Millionen Euro, die zur Gänze vom Land Niederösterreich getragen werden, verbundenen Fahrbahnerneuerung wurden zunächst auf einer Sanierungsfläche von rund 32.700 Quadratmetern 10 Zentimeter der schadhaften Fahrbahn der Landesstraße B 10 abgefräst und eine 12 Zentimeter starke Binderschicht sowie eine 4 Zentimeter starke Deckschichte eingebaut. Abschließend wurde durch die Straßenmeisterei Bruck an der Leitha das Bankett dem Neubestand wieder angepasst und die Bodenmarkierung aufgebracht; die bestehende Fahrbahnbreite von rund 8 Metern wurde beibehalten.

Im August gehen nun die Sanierungsarbeiten an der Landesstraße B 10 ab der Kreuzung B 10 / Brucker Straße in Stixneusiedl bis zum Kreisverkehr B 10 / L 160 / L 163 in Bruck an der Leitha weiter. Auf eine Länge von rund 4,4 Kilometern wird hier die B 10 mit einem Kostenaufwand von rund 2,5 Millionen Euro saniert. Der NÖ Straßendienst bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis während den Bauarbeiten.

Nähere Informationen beim Amt der NÖ Landesregierung, Gruppe Straße -Bürgerinformation unter 0676/812-60144, Gertraud Mühlbachler, e-mail gertraud.muehlbachler@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001