Wien-Landstraße: Mann mit Messer attackiert

Wien (OTS) - Am 25.07.2017 kam es gegen 22:30 Uhr am Kardinal-Nagl-Platz zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei wurde ein 35-jähriger Mann durch einen bislang unbekannten Tatverdächtigen mit einem Messer attackiert und im Bereich des Oberkörpers verletzt. Es besteht keine Lebensgefahr. Die Ermittlungen durch das Landeskriminalamt Wien laufen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0008