EINLADUNG OeKB-Pressegespräch „Zukunftsmarkt Zentralasien - Chancen für Österreichs Wirtschaft“

2. August 2017, 10:00 Uhr, OeKB, Strauchgasse 3, 1010 Wien, mit WKÖ-Vizepräsident Richard Schenz und OeKB-Vorstand Helmut Bernkopf

Wien (OTS) - Die Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB) lädt gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Österreich zu einem Pressegespräch zu "Zukunftsmarkt Zentralasien - Chancen für Österreichs Wirtschaft".

Die gesamte zentralasiatische Region gilt als aufstrebender Zukunftsmarkt. Vor dem Hintergrund der derzeit in Kasachstan stattfindenden EXPO berichten WKÖ-Vizepräsident Richard Schenz und OeKB-Vorstand Helmut Bernkopf in diesem Pressegespräch über das Potenzial dieses Marktes für Österreichs Exporteure. Besonders im Bereich Future Energy Technologien, die auch im Fokus der diesjährigen EXPO liegen, sind Unternehmen der Alpenrepublik führend. Neueinsteiger und auf diesen regionalen Wachstumsmärkten bereits erfolgreiche Firmen profitieren von der professionellen Begleitung durch WKÖ und OeKB.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um kurze Anmeldung unter Tel. +43 1 531 27-2859 bzw. per E-Mail an events@oekb.at.

"Zukunftsmarkt Zentralasien - Chancen für Österreichs Wirtschaft"

Datum: 02.08.2017, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: OeKB, 6. Stock, Konferenzsaal
Strauchgasse 3, 1010 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Martina Schweighart-Córdova Velásquez
Pressesprecherin
Oesterreichische Kontrollbank AG
Tel. +43 1 531 27 – 2441
martina.schweighart@oekb.at
www.oekb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OKB0001