ORF III am Donnerstag: Zweimal „Winnetou“ in der Karl-May-Retrospektive

Außerdem: „Festakt zur Eröffnung der Salzburger Festspiele 2017“, Heinz Sichrovsky zu Gast bei „Kultur Heute“

Wien (OTS) - Winnetou reitet am Donnerstag, dem 27. Juli 2017, in zwei weiteren Filmen der Karl-May-Retrospektive im Hauptabend von ORF III durch die Prärie. Davor steht der „Festakt zur Eröffnung der Salzburger Festspiele 2017“ (17.40 Uhr) auf dem Programm. Als Festredner im ersten Jahr der Intendanz von Markus Hinterhäuser konnte Schriftsteller Ferdinand von Schirach gewonnen werden, der in seiner Rede plant, existenzielle Fragen aufzuwerfen. Musikalisch steht der Festakt im Zeichen von Dmitri Schostakowitsch. Das Mozarteum Orchester spielt unter der Leitung von Riccardo Minasi. In „Kultur Heute“ (19.50 Uhr) ist anschließend mit Literaturexperte Heinz Sichrovsky ein leidenschaftlicher Karl-May-Liebhaber zu Gast bei Ani Gülgün-Mayr und gibt ein Intro zu den ab 20.15 Uhr gezeigten beiden Winnetou-Filmen.

Den Auftakt macht „Winnetou und das Halbblut Apanatschi“ (20.15 Uhr). Die Halbindianerin Apanatschi (Uschi Glas) bekommt im Beisein Winnetous (Pierre Brice) von ihrem Vater eine Goldmine zum Geburtstag geschenkt. Als dieser ein paar Gangstern nicht den Standort der Mine verraten will, wird er kaltblütig ermordet und Apanatschi und ihr jüngerer Bruder müssen von Old Shatterhand (Lex Barker) schleunigst in Sicherheit gebracht werden. Aber das Versteck bleibt nicht lange unentdeckt, schon bald findet Gangsterboss Curly Bill die Geschwister und entführt sie. Die Jagd ist eröffnet. Mit „Winnetou und sein Freund Old Firehand“ (21.45 Uhr) geht der ORF-III-Westernabend weiter. Gemeinsam helfen die beiden einem kleinen mexikanischen Grenzstädtchen im Kampf gegen eine Horde Banditen und Desperados. Obwohl die Angreifer durchaus furchteinflößend sind, lassen sich Winnetou (Pierre Brice) und Old Firehand (Rod Cameron) nicht abschrecken, organisieren einen bewaffneten Widerstand und stellen sich heldenhaft den Angreifern.

Die ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stellt alle ORF-III-Sendungen, für die entsprechende Lizenzrechte vorhanden sind, als Live-Stream und als Video-on-Demand bereit.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005