Grüne Wien/Ellensohn, El-Nagashi: Antisemitismus hat keinen Platz in Wien

Wien (OTS) - "Antisemitismus hat in dieser Stadt nichts, aber auch gar nichts zu suchen - nicht auf den Straßen, nicht in den Parlamenten", verurteilt die Grüne Landtagsabgeordnete und Menschenrechtssprecherin Faika El-Nagashi die antisemitische Hass-Kundgebung, die am vergangenen Sonntag in Wien stattfand.

Wie auf den Videos der Veranstaltung in den sozialen Medien zu sehen, kam es dabei zu antisemitischen Hass-Tiraden, die sich gegen Israel richteten und die bei den Demonstrierenden anscheinend deutlichen Zuspruch fanden. "Wir verurteilen diese Vorkommnisse aufs Schärfste. Antisemitismus hat keinen Platz in Wien", unterstreicht Klubobmann David Ellensohn die klare Absage an jeden Antisemitismus in der Stadt.

Die Grünen Wien setzen sich seit ihrer Gründung gegen Antisemitismus ein, unter anderem mit der 2015 verabschiedeten "Wiener Erklärung zur Bekämpfung des Antisemitismus". 

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
(+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001