Wien-Leopoldstadt: Verletzte Frau bei Verkehrsunfall

Wien (OTS) - Auf der A4 Richtung stadteinwärts ist es am 25. Juli 2017 um 19.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Bus gekommen. Im Zuge eines Fahrstreifenwechsels kollidierten die Fahrzeuge, eine 50-jährige Insassin des Busses kam zu Sturz und erlitt Verletzungen am Oberkörper. Sie wurde mit dem Wiener Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Es besteht keine Lebensgefahr. Die Autobahn A4 war bis 20.10 Uhr gesperrt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004