Polizeilicher Erfolg bei bezirksübergreifendem Verkehrsschwerpunkt

Wien (OTS) - Beamte der Stadtpolizeikommanden Brigittenau, Floridsdorf und Donaustadt führten am 25. Juli 2017 ein Verkehrsplanquadrat durch. Im Zuge der Schwerpunktaktion wurden
• 5 Alkolenker
• und 4 durch Suchtgift beeinträchtigte Lenker zur Anzeige gebracht • 6 Führerscheine abgenommen
• 3 Kennzeichen abgenommen
• 5 Anzeigen betreffend Delikten nach dem Strafgesetzbuch
• sowie 138 Anzeigen wegen Verwaltungsübertretungen erstattet
• davon wurden 10 Lenker wegen Fahrens ohne Lenkberechtigung angezeigt
• insgesamt wurden 100 Organmandate eingehoben
• 794 Alkovortest und 6 Alkomattests durchgeführt

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002