oe24 startet neues Wirtschafts-Portal businesslive.at

Ab sofort online - Fokus auf österreichische Unternehmen und Unternehmer

Österreich (OTS) - oe24 baut ab sofort die aktuelle Wirtschafts-Berichterstattung in seinem Online-Netzwerk aus: Mit businesslive.at startet oe24 das erste, tagesaktuelle österreichische Online-Wirtschafts-Portal. Businesslive.at bietet ab sofort in 10 Channels täglich einen umfassenden Überblick über die spannendsten Unternehmens- und Wirtschafts-Storys aus Österreich und der Welt.

Vor allem österreichische Unternehmen und Unternehmer – von den heimischen KMUs bis zu den Top-Unternehmen des Landes - werden dabei tagtäglich hervorgehoben. Ein Schwerpunkt wird auch auf die Start-Up-Branche gelegt – mit einem eigenen Start-Up-Channel.

Des weiteren bietet businesslive.at viel Service rund ums Geld: Von den aktuellsten Kursen aller wichtigen Börsen, über Anlage-Tipps bis hin zu Experten-Analysen des Finanzgeschehens.

Inhaltlich wird businesslive.at vom MONEY-Ressort der Tageszeitung ÖSTERREICH unter der Federführung von Ressortleiterin Angela Sellner betreut, wodurch eine crossmediale Wirtschafts-Redaktion im ÖSTERREICH-Newsroom entsteht.

„Nach der Einstellung des Wirtschaftsblatts gibt es in Österreich kein einziges, tagesaktuelles Online-Wirtschafts-Portal. Diese Lücke wird businesslive.at ab sofort füllen und neben den aktuellen Stories des Tages auch viele Hintergrund-Geschichten und Insider-Infos der ÖSTERREICH-Redaktion bringen. Businesslive.at bietet ab sofort täglich wirklich spannende Wirtschafts-Berichterstattung mit einem starken Fokus auf den Unternehmern und Personalities, die unsere Wirtschaft tagtäglich voranbringen. Unser Ziel ist es, businesslive.at ab sofort als Nr. 1 Online-Wirtschafts-Portal in Österreich zu positionieren“, erklärt oe24-Geschäftsführer Niki Fellner.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Niki Fellner
101 Wien, Friedrichstraße 10
01 58811-6710

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001