Grüne Wien/Margulies: Mit Hans Hurch geht ein Großer der Wiener Filmszene

Wien (OTS) - „Hans Hurch hat wie kein anderer die Viennale geprägt und mit dem Filmfestival einmal im Jahr Wien zu einem Zentrum des internationalen Films gemacht. Hurch konnte im Rahmen der Viennale mit der Entwicklung von Sonderprogrammen einer Vielzahl von BesucherInnen den Zugang zu jenem internationalen Filmschaffen geben, der es sonst nicht ins reguläre Programm der Wiener Kinolandschaft schafft. Die Viennale erreicht als Stadt- und Publikumsfestival etwa 100.000 Menschen in Wien, und ist damit ein Fixpunkt im Wiener Kulturgeschehen. Hurch hat dieses Festival in seiner langjährigen Leitungstätigkeit stark geprägt, er war auf Grund seiner persönlichen Schwerpunktsetzung ein wesentlicher kultureller Impulsgeber der Stadt“, so der Kultursprecher der Grünen Wien, Martin Margulies, zum plötzlichen Tod von Hans Hurch.

„Unsere tiefe Anteilnahme gilt seiner Familie, seinen FreundInnen und allen Menschen, die er inspiriert hat. Wir wünschen dem Team der Viennale, welches nun vor einer sehr herausfordernden Zeit steht, viel Kraft bei der Gestaltung des kommenden Festivals – möge es auch nach dem Ableben Hurchs ein Beweis für Vielfalt und Qualität des österreichischen und internationalen Kinos sein“, so Margulies.


Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
(+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001