4. Compliance Solutions Day am 21.9. in Schloß Schönbrunn

Rechtsexperten LexisNexis & Compliance Netzwerk Österreich präsentieren Programm der größten österreichischen Compliance-Praxiskonferenz

Wien (OTS) - Der Compliance Solutions Day widmet sich heuer dem professionellen Compliance Management im Spannungsfeld zwischen Big Data und Datenschutzverordnung, Good Governance und Lean Regulation, Fraud Alert und investigativer Geschäftspartner-Überprüfung. Was passieren kann, wenn bei Offshore-Geschäften alle roten Lichter ignoriert werden und warum er sich als Compliance Officer der Privatbank Julius Bär an Behörden und Wikileaks wandte, berichtet der Whistleblower Rudolf Elmer im Keynote Talk. 

Compliance Officer, Geschäftsführer und Vorstände, Juristen, Finanz- und HR-Zuständige oder Kommunikatoren: Wer in Österreichs Unternehmen, Banken, Institutionen und Organisationen dafür sorgt, dass diese regel- und gesetzeskonform bzw. einfach „richtig“ agieren, findet am Compliance Solutions Day sein Rüstzeug für den Kampf mit den täglichen Fallstricken und Risiken.

Manchmal muss es sein: Rudolf Elmer über Whistleblowing als letzten Ausweg

Der Einladung zum Keynote Talk folgt heuer der Schweizer Whistleblower Rudolf Elmer. Der ehemalige Compliance Officer der Privatbank Julius Bär sorgte international für Aufsehen, als er den Steuerbehörden und Wikileaks vertrauliche Daten über Missstände bei seinem Arbeitgeber zuspielte, nachdem seine Warnungen im Unternehmen lange Zeit nicht gehört wurden. Obwohl ihm heute der Bruch des Schweizer Bankgeheimnisses vorgeworfen wird, steht Elmer zu seinen Handlungen und zur Kritik an unsauberen Offshore-Praktiken.

Umfassender Überblick, wertvolle Branchen-Insights und konkrete Lösungen  

10 Stunden dichtes Programm in 2 Sälen mit 22 Vorträgen in 6 Themenblöcken erwarten die Besucher des 4. österreichischen Compliance Solutions Day am 21. September.

Etliche renommierte Anbieter von Compliance-Lösungen schildern gemeinsam mit ihren Kunden ihre Best-Practice-Erfahrungen. Parallel zum ganztägigen Vortrags- und Workshop-Programm haben die Besucher die Möglichkeit, sich bei 26 Ausstellern über die neuesten Compliance-Lösungen aus unterschiedlichsten Branchen zu informieren. Ebenfalls auf dem Programm steht das intensive Netzwerken mit rund 300 KollegInnen aus dem Compliance-Bereich.

Auszug aus der großen Themen-Palette des Compliance Solutions Day: 

  • Aktuelle Trends & Fragen: von der Vorbereitung auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung und Gesetzesänderungen bis zu Dos & Don'ts des Crowd-Working
  • Kenne deine Risiken: richtig umgehen mit Big Data, Audits und internen Untersuchungen
  • Fraud Alert & Co: Wirtschaftskriminalität im Unternehmen
  • Compliance professionell umsetzen: Governance, Kommunikation, E-Learning, “Lean Regulation” uvm.
  • Die digitalisierte Bank: vom Compliance Check bis hin zu IKS im Konzern

Compliance-Insider führen durch das Programm

Für lebendige Diskussionen und die richtigen Fragen an die Experten als zusätzlichen Mehrwert zum Vortragsprogramm sorgt heuer erstmals ein vierköpfiges Moderatoren-Team, das direkt aus der Praxis kommt und sich hauptberuflich mit Compliance beschäftigt.

Bereits zum 4. Mal als Moderatoren dabei sind der Rechtsanwalt Mag. Martin Eckel, LL.M. – Leiter des CEE Kartellrecht- und Compliance-Team der internationalen Anwaltssozietät Taylor Wessing – und Mag. Roman Sartor, der als Verantwortlicher für den Compliance-Bereich bei KPMG Österreich nationale und internationale Unternehmen berät. Die beiden sind auch als Autoren ein eingespieltes Team: Gemeinsam verlegten sie zuletzt bei LexisNexis den „Praxisleitfaden Kartellrechts-Compliance – 119 Fragen und Antworten“ (hier im LexisNexis-Onlineshop,  ISBN 978-3-7007-6840-1).

Das detaillierte Programm zum 4. Compliance Solutions Day von LexisNexis und Compliance Praxis Österreich, Infos zu den einzelnen Vorträgen, Ausstellern und Tickets gibt es unter www.compliance-solutions-day.at

Wann: 21. September 2017, Einlass ab 8.15 Uhr, Beginn 8.45 Uhr

Wo: Apothekertrakt im Schloß Schönbrunn, 1130 Wien

Alles zum Compliance Solutions Day 2017 auf einen Klick: Programm, Aussteller, Vorträge und Anmeldung!
Hier informieren!

Rückfragen & Kontakt:

LexisNexis
Mag. Ingrid Spörk
Leitung Marketing, PR & Communications
+43 (1) 534 52 - 1918
presse@lexisnexis.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LEX0001