Schieder betroffen über Tod von Hans Hurch

Wien (OTS/SK) - Schockiert zeigt sich SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder über den plötzlichen Tod von Viennale-Chef Hans Hurch. „Hurch hat wie kein anderer das Filmfestivalgeschehen in Österreich geprägt und mit der Viennale, die er seit 1997 leitete, ein international viel beachtetes und vom Publikum mit großem Interesse und Zuspruch verfolgtes Festival etabliert. Meine aufrichtige Anteilnahme an diesem schrecklichen Schicksalsschlag gilt der Familie, allen Freunden und dem Viennale-Team von Hans Hurch“, so Schieder. (Schluss) bj/sl/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002