Erfolgreicher Deal für die HR-Plattform Discoverme: GUSTAV übernimmt das österreichische Start-up von Georg Schlotter

Bereits zwei Jahre nach der Gründung kann sich Gründer Georg Schlotter über einen erfolgreichen Exit für sein Online-Tool freuen.

Discoverme und GUSTAV verfolgen eine ähnliche Digitalisierungsstrategie. Discoverme ist bereits bestens am Markt etabliert und eine ausgereifte Lösung, die optimal in unsere internationale Wachstumsstrategie passt. Wir freuen uns, dass wir am österreichischen Markt fündig wurden und dem Gründer weiter freundschaftlich verbunden bleiben
GUSTAV-CEO Jan Jedlinski
Digitale Innovationsprojekte haben ein enormes Potential am Personalmarkt. GUSTAV verfügt über hochkarätige Investorenkontakte in den Vereinigten Staaten und ist mit seinem Team und den finanziellen Ressourcen das optimale Umfeld, um Disoverme weiterzuentwickeln
Discoverme-Gründer Georg Schlotter

Wien (OTS/LCG) - Mit Discoverme (http://www.discover.me) hat Personalexperte Georg Schlotter im Frühjahr 2015 ein neues Tool auf den Markt gebracht, das Personalberater und Unternehmen vernetzt und transparente Vergleiche zwischen den besten Bewerbern ermöglicht. Auf offene Stellen können Personalberater anonymisiert die drei bestqualifizierten Kandidaten anbieten. Die HR-Plattform macht Unternehmen unabhängig von einzelnen Beratern und sorgt für steigende Qualität der Bewerber und garantiert damit Zeit- und Kostenersparnis durch fixe Honorarsätze im Falle der Vermittlung.

Nun übernimmt das HR-Portal GUSTAV (https://hellogustav.com) mit Spezialisierung auf das Management von Zeitarbeit das heimische Start-up und integriert die führende Technologie in das eigene Angebot. Im Fokus steht die internationale Expansion von GUSTAV, die durch die Erfahrungen von Discoverme in Österreich beschleunigt wird. Schlotter wird dem Unternehmen weiterhin beratend zur Verfügung stehen, sich jedoch einer neuen beruflichen Herausforderung widmen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Discoverme und GUSTAV verfolgen eine ähnliche Digitalisierungsstrategie. Discoverme ist bereits bestens am Markt etabliert und eine ausgereifte Lösung, die optimal in unsere internationale Wachstumsstrategie passt. Wir freuen uns, dass wir am österreichischen Markt fündig wurden und dem Gründer weiter freundschaftlich verbunden bleiben“, kommentiert GUSTAV-CEO Jan Jedlinski.

„Digitale Innovationsprojekte haben ein enormes Potential am Personalmarkt. GUSTAV verfügt über hochkarätige Investorenkontakte in den Vereinigten Staaten und ist mit seinem Team und den finanziellen Ressourcen das optimale Umfeld, um Disoverme weiterzuentwickeln“, so Schlotter zum Verkauf.

+++ BILDMATERIAL +++
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Veröffentlichung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung.
Bildmaterial zur Meldung zum Download.

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
akhaelss@leisure.at
https://twitter.com/akhaelss
http://www.leisure.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001