Wien-Döbling:Motorradlenker bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Wien (OTS) - In der Gunoldstraße ist es am 21. Juli 2017 um 09.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 62-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Im Kreuzungsbereich mit der Heiligenstädter Brücke kollidierten der Pkw einer 54-Jährigen und der 62-Jährige auf seinem Motorrad. Der Mann kam zu Sturz und zog sich mehrere Frakturen zu. Er wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht. Im Zuge der Ersterhebungen stellten die Beamten fest, dass die 54-Jährige keine gültige Lenkberechtigung besitzt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001