Wohnzimmer-Musik und Impuls-Lesung in Margareten

Specht/Plankenbichler am 21.7. und Edie Calie am 25.7.

Wien (OTS/RK) - Der Verein „read!!ing room“ (5., Anzengrubergasse 19/1) richtet im Rahmen des Projekts „Summa in da Stadt“ zwei Veranstaltungen aus: Am Freitag, 21. Juli, fängt um 19.30 Uhr im Vereinslokal in der Anzengrubergasse 19 ein unterhaltsames „Wohnzimmer-Konzert“ an. Louisa Specht und Lukas Plankenbichler treten mit einem „Unplugged“-Programm, ohne Verstärker-Anlage, auf. Zu hören sind alte und neue „Hodern“ und selbst verfasste Lieder. Mit Gesang und Gitarrenklang erfreut das Duo die Gäste. Nähere Auskünfte:
Telefon 0699/19 66 22 42.

Eine „Impuls-Lesung“ mit Edie Calie beginnt am Dienstag, 25. Juli, um 19.30 Uhr, im „read!!ing room“-Vereinssitz. An diesem Abend trägt die bislang unter einem anderen Namen bekannte Autorin eine interessante Kurzgeschichte vor. Nach der exakt 30 Minuten langen Lesung sprechen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die gehörte Erzählung und über andere literarische Belange. Bei beiden Veranstaltungen bittet das ehrenamtliche Vereinsteam die Zuhörerschaft um Spenden (Empfehlung: 5 Euro für Eintritt plus Getränk). Mehr Informationen über den „Summa in da Stadt“ holen Interessierte per E-Mail ein: readingroom@chello.at

Allgemeine Informationen:
Verein „read!!ing room“:
www.e-zine.org

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder
Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002