AVISO: Auszeichnung österreichischer Handwerkszentren als immaterielles UNESCO-Kulturerbe mit Kulturminister Drozda

Wien (OTS) - Am 20. Juli werden jene drei Handwerkszentren von Kulturminister Thomas Drozda ausgezeichnet, die in das internationale „UNESCO-Register guter Praxisbeispiele für die Erhaltung des immateriellen Kulturerbes“ (Register of Good Safeguarding Practices) aufgenommen wurden.

Die Urkunden gehen an:
• das Hand.Werk.Haus Salzkammergut
• das Textile Zentrum Haslach
• den Werkraum Bregenzerwald

Alle drei Handwerkshäuser werden ausgezeichnet, da sie beispielgebend regional-spezifische Maßnahmen zur Erhaltung und kreativen Weitergabe von traditionellem Handwerk setzen und zu einer erhöhten Sichtbarkeit des Immateriellen Kulturerbes beitragen.

Termin für Medien:

Zeit: Donnerstag, 20. Juli 2017, 15 Uhr
Ort: Werkraum Bregenzerwald, Hof 800, 6866 Andelsbuch

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Bilder zu dieser Veranstaltung sind über das Fotoservice des Bundespressedienstes, http://fotoservice.bundeskanzleramt.at kostenfrei abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Bundespressedienst
Tel.: (01) 531 15 – 202448

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001