Wien-Landstraße: Sieben Fahrzeuge beschädigt

Wien (OTS) - Ein Zeuge beobachtete einen Mann im Bereich der Radetzkystraße und der Hinteren Zollamtstraße, wie dieser durch Fußtritte parkende Fahrzeuge beschädigte und Zierleisten und Seitenspiegel herunterriss. Der Zeuge verfolgte den 33-Jährigen in Richtung Bahnhof Wien Mitte und verständigte die Polizei. Im Bereich der Invalidenstraße konnte der Beschuldigte angehalten und festgenommen werden.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002