Festnahme eines bewaffneten Ladendiebes

Wien (OTS) - Am 07.07.2017 verständigte gegen 12:30 Uhr der Ladendetektiv einer Drogerie in der Meidlinger Hauptstraße die Polizei, nachdem er einen vollendeten Ladendiebstahl beobachtet und den Tatverdächtigen beschattet hatte. Bei der Anhaltung des mutmaßlichen Diebes ( 25) wurden zwei Parfums sowie eine Stahlrute sichergestellt. Bei der Stahlrute handelt es sich um eine verbotene Waffe im Sinne des Waffengesetzes, weshalb gegen den Mann ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen wurde. Der 25-Jährige zeigte sich zur Tat geständig.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004