„Eco spezial“: Blühende Geschäfte – das Paradies im eigenen Garten

Am 6. Juli um 22.30 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Der Garten liegt im Trend, die Ausgaben für den Garten sind ein Wirtschaftsfaktor. Waltraud Langer präsentiert dazu am Donnerstag, dem 6. Juli 2017, um 22.30 Uhr in ORF 2 die von Sabina Riedl gestaltete „Eco spezial“-Ausgabe „Blühende Geschäfte – das Paradies im eigenen Garten“:

Oase der Ruhe, Bauerngarten oder Schlaraffenland: Wie immer man den Garten sieht und nützt, im Sommer wird er zum zweiten Wohnzimmer der Österreicher. Die einen schwärmen vom essbaren Garten, auch „Foodscaping“ genannt, die anderen praktizieren Urban oder Guerilla Gardening, den Gemüseanbau auf öffentlichen Flächen der Stadt. In exotischen Gärten, die aufgrund der Klimaerwärmung selbst bei uns möglich sind, gedeihen Olivenbäume, Hanfpalmen oder Zitronenbäume.

Aber auch Wildnisgärten sind gefragt, nicht nur, weil sie preiswert und pflegeleicht sind, sondern weil sie aussehen, wie von Mutter Natur gestaltet. Der Trend bei diesen Gärten heißt Black Box Gardening und lädt dazu ein, mit selbstgezogenen Pflanzensamen zu experimentieren. „Warum eine Margeritenstaude um 3,50 Euro kaufen, wenn man selber aus einer Blüte 100 Margeriten machen kann?“, fragen Landschafts- und Naturgärtner. Ein Comeback feiert der Nostalgiegarten; er hat seine Wurzeln in der Wirtschaftskrise und spiegelt die Sehnsucht nach Romantik, Harmonie und der guten alten Zeit wider – in Rosengärten, Bauerngärten und „Omagärten". Und schließlich macht der Garten als Therapeut Furore. Schon Sigmund Freud wusste von der Heilkraft des Grüns und so gärtnern Therapeuten mit psychisch Kranken, die danach wieder zurück in den Beruf finden, oder mit Flüchtlingen. Sie finden im Garten Ablenkung von traumatischen Erlebnissen, weil der Garten es notwendig macht, in die Zukunft zu schauen und zu planen.

„Eco“ ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006