AK hilft Schülern, Lehrlingen und Studierenden bei der Suche nach dem optimalen Wohnheimplatz

Linz (OTS) - Das Schuljahr ist vorbei. Für viele Schüler/-innen, Lehrlinge und Studierende beginnt das nächste an einem neuen Schul- oder Studienort, für den ein Heimplatz notwendig ist. Für sie hat die AK Oberösterreich unter ooe.arbeiterkammer.at/heimdatenbank die bundesweit umfangreichste Wohnheimdatenbank zusammengestellt. „Einen geeigneten und erschwinglichen Heimplatz zu finden, ist ja nicht gerade einfach. Mit unserem Gratis-Service erleichtern wir den jungen Leuten und deren Eltern die Suche wesentlich“, sagt AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer.

 Wer weit entfernt vom Wohnort in die Schule geht oder studiert, braucht eine passende Unterkunft am Ausbildungsort. Bei der Suche danach unterstützt die Arbeiterkammer Schüler/-innen, Studenten/-innen und Lehrlinge mit der größten Wohnheimdatenbank Österreichs. Hier erhalten Heimplatzsuchende zuverlässige Informationen aus erster Hand – von Preisen über Ausstattung, Lage, Zusatzangebote und Zielgruppen der Heime bis zu den Anmeldemodalitäten.

 Die AK-Wohnheimdatenbank wurde kürzlich einem Update unterzogen. Bei der regelmäßigen Aktualisierung kooperiert die AK direkt mit den Heimverantwortlichen und Trägerorganisationen. Jetzt stehen den Nutzern/-innen topaktuelle Detailinformationen über mehr als 400 Wohnheime in ganz Österreich zur Verfügung.

 Durch die Eingabe des gewünschten Bezirks findet man in der Datenbank alle Wohnheime in der Nähe des gewünschten Studien- oder Ausbildungsortes. Das Webangebot enthält derzeit beispielsweise mehr als 100 Heime in Wien, mehr als 70 in der Steiermark, mehr als 60 in Tirol und jeweils rund 50 in Oberösterreich und Salzburg.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich, Kommunikation
Margit Schrenk
+43 (0)50/6906-2198
margit.schrenk@akooe.at
ooe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001