Managementwechsel bei der ZKW Group

Ralf Klädtke und Andrew Greenlees verstärken die Geschäftsführung von ZKW

Wieselburg, 04.07.2017 (OTS) - Ralf Klädtke, neuer CTO, und Andrew Greenlees, neuer CFO, verstärken die Geschäftsführung der ZKW Group mit Sitz in Wieselburg. Die ZKW Group baut damit die internationale Expertise der Geschäftsführung weiter aus.

Ralf Klädtke (53) bringt neben seiner internationalen Erfahrung im Automotive-Sektor, die er zuletzt als Vorstand der Schaltbau Holding AG mit Verantwortung für das Thema „mobile Verkehrstechnik“ sehr erfolgreich unter Beweis stellen konnte, auch fundiertes Know-how in optoelektronischen Zukunftsthemen mit. So war Klädtke u.a. als Geschäftsführer der Airbus DS Optronics GmbH tätig und hat in der Sensorik die Entwicklung marktreifer Produkte verantwortet. In seiner Funktion als Chief Technology Officer übernimmt Klädtke ab 03. Juli 2017 die Leitung des Ressorts Technik bei der ZKW Group.

Andrew Greenlees (57) verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Finanzbereich. Der internationale Finanzexperte mit profunden Kenntnissen im Automotivbereich war vor der ZKW Group als Vice President Finance bei der GETRAG, einem Hersteller von Getrieben und Getriebekomponenten für PKW und leichte Nutzfahrzeuge, und davor lange bei der MANN+HUMMEL Group in leitenden Finanzfunktionen tätig. Greenlees wird mit 01. August 2017 die Position des Chief Finance Officers bei der weltweit tätigen ZKW Group verantworten.

Klädtke und Greenlees komplettieren somit die Geschäftsführung der ZKW Group GmbH, bestehend aus dem CEO Oliver Schubert und dem COO Konrad Pagenstert. „Mit Ralf Klädtke und Andrew Greenlees verstärken wir unsere Geschäftsführung mit zwei versierten und international erfahrenen Top-Experten. Die beiden Manager werden die Zukunftsstrategie der ZKW Group maßgeblich mitgestalten. Wir freuen uns, den Wachstumskurs der ZKW Group gemeinsam fortzuführen“, so CEO Oliver Schubert.

Die ZKW Group ist weltweit einer der führenden Anbieter von Premium-Licht- und Elektroniksystemen. Über 7.500 Mitarbeiter entwickeln und produzieren wegweisende Lichtsysteme und Elektronikmodule für die globale Automobilindustrie. Die ZKW Group, mit Hauptsitz in Wieselburg, verfügt über insgesamt acht Standorte in Europa, Amerika und Asien. Im Jahr 2016 erwirtschaftete der Konzern einen Gesamtumsatz von 986,5 Millionen Euro. Die ZKW Group ist als Systemlieferant strategischer Partner der Automobilindustrie. Namhafte Hersteller wie AUDI, VW, BMW, Porsche, Daimler, Opel, Skoda, VOLVO Car, MAN, Scania Truck oder VOLVO Truck setzen auf Erfindungen und Innovationen der ZKW Group. Mehr über die ZKW Group: https://www.zkw-group.com/

Rückfragen & Kontakt:

ZKW Group GmbH
Katharina Holzinger
presse@zkw-group.com
+43 7416 505 0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0017