Jugend-„Stimmen gegen Krebs“ unterstützen krebskranke Kinder.

Kinder und Jugendliche aus ganz Österreich erzielen mit dem Benefizkonzert „Stimmen gegen Krebs“ rund 8.000,- Euro für die St. Anna Kinderkrebsforschung.

Wien (OTS) - Die 19 Jahre alte Fe Bösenkopf inszeniert mit ihrem Projekt „Stimmen gegen Krebs“ ein Benefizkonzert zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung. Dabei studierte sie über Monate hinweg mit Kindern und Jugendlichen aus ganz Österreich zahlreiche Stücke ein, um bei einer  Vorstellung in Wien vor ca. 300 Besuchern zu brillieren. Der jüngste Bühnenteilnehmer war nicht mal 8 Jahr alt und Stargäste wie Musical Star Maya Hakvoort und Youtuberin JANAklar unterstützten den Abend mit Gesang und Moderation. Dabei sind rund 8.000 Euro zugunsten krebskranker Kinder eingespielt worden.  

„Großartig, wie viel Geld durch diese wunderbare Veranstaltung gesammelt wurde! Es ist wunderbar und ich bin sehr dankbar, dass sich so junge Menschen mit so viel Engagement für kranke Kinder stark machen!“,, freut sich Andrea Prantl, Spendenbüroleiterin in der St. Anna Kinderkrebsforschung.   

Mehr Info: https://www.ots.at/redirect/StimmengegenKrebs

   

Rückfragen & Kontakt:

Lisa Huto
Leitung Spenden, PR & Kommunikation

St. Anna Kinderkrebsforschung
CHILDREN'S CANCER RESEARCH INSTITUTE
Zimmermannplatz 10, 1090 Wien, Austria
T +43 1 40470-4006 F +43 1 40470-64006 M +43 664 8476687
lisa.huto@ccri.at www.kinderkrebsforschung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KKF0001