Medieneinladung: WKO, vida und ÖBB präsentieren den Kollektivvertrag für die Beschäftigten im Bahn-Catering

Pressegespräch mit Thomas Scheiber, Obmann Fachverband Schienenbahnen, Roman Hebenstreit, Vorsitzender der Gewerkschaft vida und Andreas Matthä, ÖBB Vorstandsvorsitzender

Wien (OTS) - WKO, vida und ÖBB präsentieren bei einem gemeinsamen Pressegespräch am Mittwoch, den 5. Juli 2017, die Kollektivvertrag-Ergänzung Gastronomische Betreuung in Zügen. Alle Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind dazu herzlichst eingeladen.


Ihre Gesprächspartner sind: 

  • Thomas Scheiber, Obmann Fachverband Schienenbahnen, WKO
  • Roman Hebenstreit, Vorsitzender der Gewerkschaft vida
  • Andreas Matthä, Vorstandsvorsitzender ÖBB-Holding AG


Datum: 05. Juli 2017 | Zeit: 09:30 Uhr 

Ort: ÖBB-Lounge, Wien Hauptbahnhof (Eingang neben Anker in der Ankunftshalle)


Pressegespräch WKO, vida und ÖBB: Kollektivvertrag für Beschäftige im Bahn-Catering

Datum: 05.07.2017, 09:30 - 10:30 Uhr

Ort: ÖBB-Lounge Wien Hauptbahnhof
Am Hauptbahnhof, 1100 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

WKO
Alexander Raffeiner
Telefon: +43 664 887 18999
a.raffeiner@raffeiner-reputation.com

VIDA
Hansjörg Miethling
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +43 664 614 57333
hansjoerg.miethling@vida.at

ÖBB-Holding AG
Bernhard Rieder
Pressesprecher
Telefon: +43 1 93000 44277
bernhard.rieder@oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB0001