„Nachrichten leicht verständlich“ im ORF TELETEXT

Wien (OTS) - Seit Montag, dem 3. Juli 2017, wird im ORF TELETEXT das neue Angebot „Nachrichten leicht verständlich“ bereitgestellt. Der ORF TELETEXT übernimmt dazu das Informationsservice „Top Easy“ der APA – Austria Presse Agentur. Diese Nachrichten in einfacher Sprache werden als Pilotprojekt bis Jahresende in Kooperation mit dem Grazer Unternehmen capito (spezialisiert auf Übersetzungen von Texten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden) erstellt und vom Sozialministerium unterstützt.

Im ORF TELETEXT werden ab Seite 470 von Montag bis Freitag die vier bis sechs wichtigsten tagesaktuellen Meldungen der APA-Redaktion aus den Bereichen Politik, Chronik, Wirtschaft, Kultur, Leute und Sport in einfacher und leicht verständlicher Sprache veröffentlicht. Die Meldungen sind dabei in bewusst kurzen Sätzen verfasst, auf schwierige Wörter wird nach Möglichkeit verzichtet oder diese werden in einer Ergänzung erklärt. Um das Lesen und Verstehen außerdem zu vereinfachen, werden lange, zusammengesetzte Wörter mit einem Bindestrich versehen.

Mit den „Nachrichten leicht verständlich“ ergänzt der ORF TELETEXT das umfangreiche ORF-Angebot zur Barrierefreiheit und setzt auch die Ziele des Nationalen Aktionsplans Behinderung und der UN-Behindertenrechtskonvention um.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005