Kokain verkauft: Mann von Bereitschaftseinheit festgenommen

Wien (OTS) - Am 03.07.2017 führte die Bereitschaftseinheit der Wiener Polizei am Gürtel eine Schwerpunktaktion gegen die Suchtmittelkriminalität durch. Hierbei konnte von Beamten wahrgenommen werden, wie im Bereich der U-Bahn-Station Alser Straße Kokain verkauft wurde. Der mutmaßliche Dealer (34) sowie der Konsument (52) wurden angehalten. Die Polizisten stellen Kokain in Straßenverkaufsmengen und Bargeld sicher. Der 34-Jährige befindet sich in Haft.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003