Liesing: Einladung zur Vollmond-Nacht am Georgenberg

Wien (OTS/RK) - Zu später Stunde beginnt der nächste Info-Abend des „Astronomischen Büro Wien“: Die lehrreiche Himmelskunde-Veranstaltung mit dem Titel „Vollmond-Nacht“ wird am Samstag, 8. Juli, ab 22.00 Uhr, im „Freiluftplanetarium - Sterngarten Georgenberg“ (23., Georgsgasse/Rysergasse) durchgeführt. Ehrenamtlich aktive Astronomie-Fachleute betrachten mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Firmament und erzählen dabei interessante Dinge über den Mond und die Gestirne. Im Verlauf dieser „Vollmond-Nacht“ behandeln die mitteilsamen Himmelskunde-Experten die Schwerpunkte „Der Mond mit freiem Auge“ und „Bewegung und Drehung des Mondes“.

Eintritt frei, Programm-Auskunft: Telefon 889 35 41

Leicht verständliche Erläuterungen über die Oberfläche des Himmelskörpers werden nicht fehlen. Darüber hinaus berichten die Referenten aus dem „Astronomischen Büro Wien“ über das Tun des bedeutenden Astronomen Giovanni Domenico Cassini (1625 – 1712) und erklären den Besucherinnen und Besuchern die „Cassinischen Gesetze“. Das Publikum soll unbedingt Taschenlampen mitnehmen. Gäste mit Sehschwächen können bei der „Vollmond-Nacht“ im „Sterngarten“ einfache Feldstecher verwenden. Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind willkommen. Auskünfte zum Programm: Telefon 889 35 41, E-Mail astbuero@astronomisches-buero.wien.or.at.

Allgemeine Informationen:
Astronomisches Büro Wien:
www.astronomisches-buero.wien.or.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002