MIT-Institut: Ausbildung zur MediatorIn – erweitern Sie Ihre Konfliktlösungs-Kompetenz

Lichtenberg (OTS) - Mag. Wolfgang Vovsik (Inhaber MIT Institut) spezialisierte sich auf die Mediations-Ausbildung. Seine Image-Visitenkarte: Seit mehr als 20 Jahren bildet der Mediations-Fachexperte österreichweit mehr als 1.000 Menschen unterschiedlichster Alters- und Zielgruppen zur Mediatorin oder Mediator aus. Seine zertifizierten Lehrgänge tragen das Gütesiegel hoher Praxisorientierung, bester Ausbildungsqualität und hoher Mediations-Kompetenz. Mag. iur Wolfgang Vovsik gehört dem Österreichischen Bundesverband für Mediation an. Er ist Landessprecher für Oberösterreich.

Losstarten am MIT-Institut: Erwerben Sie sich das Fachwissen für eine effektive Konfliktregelung mit Stil im beruflichen wie auch privaten Alltag. Wolfgang Vovsiks Ausbildungs-Kompetenzzentrum für Mediation, Lebens- und Sozialberatung genießt weit über die Grenzen Österreichs einen Spitzenruf. Das MIT-Institut trägt die Qualitätssiegel EBQ und Ö-Cert.  

Lehrgangsstart: 14. 10. 2017, Dauer: Drei Semester, Lehrgangsleitung: Mag. Wolfgang Vovsik

11 Module/ jeweils Freitag 17.00 Uhr bis Sonntag 14.30 Uhr; Kosten: 4.990 Euro Förderung Bildungskonto Land OÖ in Höhe bis zu 2.100 möglich. Anmeldung und nähere Informationen: office@mit-austria.at, Tel: 0732/71 22 22

Nach Abschluss der Ausbildung werden Sie in die Liste der Mediatoren beim Bundesministerium für Justiz eingetragen. Dies berechtigt Sie Mediation nach dem Zivilrechtsmediationsgesetz anbieten.  

Mitmachen lohnt sich - empathisch – nachhaltig - praxisorientiert

 „Mein eigens entwickeltes Mediationsausbildungs-Programm ist in dieser Form einzigartig und nahezu konkurrenzlos. Profitieren Sie von meiner jahrzehntelangen Mediations-Erfahrung und großem Praxiswissen. Investieren Sie auch in die Steigerung Ihrer sozialen Kompetenz “, betont Mag. Wolfgang Vovsik. Seine Ausbildungs-Lehrgänge sind geprägt von hoher Mediations-Kompetenz.

Hohe Qualitätsstandards: Professionelle, hoch qualifizierte Lehrtrainerinnen und Lehrtrainer, die alle auch als Mediatorinnen und Mediatoren tätig sind, bringen ihr großes Praxiswissen mit ein. Die Lehrgangs-Qualität wird auch durch eine begrenzte Teilnehmerzahl gesichert.

Ausgezeichnete Ausbildungsbewertungen: Immer wieder erhält Mag. Wolfgang Vovsik Dankesschreiben, in denen lobend die besonderen Qualitäten seiner Ausbildungslehrgänge hervorgehoben werden. Die im Mit-Institut ausgebildeten Mediatorinnen und Mediatoren hinterlassen beruflich ihre qualitative Handschrift in einer erfolgreichen Arbeit der außergerichtlichen Konfliktlösung.

Rückfragen & Kontakt:

MIT-Institut
Mag. iur Wolfgang Vovsik
Schmiedbachweg 11, 4040 Lichtenberg
Tel: 0732 71 22 22
office@mit-austria.at
www.mit-austria.at

PR-Begleitung:
Monika Ratzenböck
Agentur Strategische Öffentlichkeitsarbeit
Wohnpark 3, 4040 Lichtenberg
Mobil: 0676 60 44 123
office@monika-ratzenboeck.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002