Energieeffizienz: spannende Halbzeit

Tag der Energiebeauftragten am 7. September 2017: Das Bundesenergieeffizienzgesetz geht in die zweite Periode. Sind Unternehmen bei der Umsetzung erfolgreich?

Wien (OTS) - Das Bundesenergieeffizienzgesetz (EEffG) verpflichtet Unternehmen ab 250 Mitarbeiter/innen zur Durchführung von Energieaudits oder zur Einführung von Energie- oder Umweltmanagementsystemen. Mit dem EEffG soll bis zum Jahr 2020 die Energieeffizienz EU-weit um 20 Prozent verbessert werden. Zur Halbzeit ziehen Unternehmen und die Monitoringstelle der Österreichischen Energieagentur am Tag der Energiebeauftragten Bilanz: Was hat das EEffG bislang gebracht? Wie erfolgreich sind die heimischen Unternehmen bei der Umsetzung?

In der Aussendung der Monitoringstelle hieß es: „Die heimische Wirtschaft hat die Vorteile von Energieeffizienz erkannt und zeigt, dass sie für Umwelt- und Klimaschutz steht. Allein für das Jahr 2016 gab es rund 10.000 Meldungen von Energiesparmaßnahmen“.

Am Tag der Energiebeauftragten im September 2017 diskutieren Monitoringstelle, Unternehmen und Gäste über ihre Erfahrungen mit dem Bundesenergieeffizienzgesetz. Energieleistungskennzahlen werden dabei ebenso aufs Tapet gebracht wie E-Mobilität im Fuhrpark und die Energiepraxis in Konzernen. Unternehmen wie REWE, die Österreichische Post AG oder TPA werden von ihren Erfolgen und Herausforderungen berichten, das Gesetz umzusetzen. Außerdem werden sie im Rahmen von Fragerunden den Teilnehmer/innen Inputs für die Umsetzung im eigenen Betrieb liefern.

Der Tag der Energiebeauftragten und -auditor/innen
Veranstaltet von der TÜV AUSTRIA Akademie in Kooperation mit Wien Energie

Datum: 07.09.2017

Wien Energie-Welt

Spittelauer Lände 45
1090 Wien

Programm und Anmeldung: www.tuv-akademie.at/tde17

Tag der Energiebeauftragten & -auditor/innen

Wir sind in der Halbzeit. Bis 2020 gilt es, die gesetzlich festgelegte Verbesserung der Energieeffizienz umzusetzen. Die vielfältigen Aspekte im betrieblichen Energiewesen führen zur Notwendigkeit, sich über aktuelle gesetzliche Neuerungen und betriebliche Anforderungen am Laufenden zu halten. Die Expertentagung „Tag der Energiebeauftragten & –auditor/innen“ bietet einen kompakten Überblick über relevante Themen im Energiemanagement.

Datum: 07.09.2017, 09:00 - 16:30 Uhr

Ort: Wien Energie-Welt
Spittelauer Lände 45, 1090 Wien, Österreich

Url: http://www.tuv-akademie.at/tde17

Windenergie
Sicherheit durch Qualität und Unabhängigkeit
Jetzt informieren!
TÜV AUSTRIA Akademie Kursprogramm 2018
Jetzt herunterladen!
Goldrichtig für Ihre Weiterbildung.
Mehr Drin. Die TÜV AUSTRIA-Videotrilogie.
Mit TV-Publikumslieblingen David Oberkogler und Fritz Egger.
Jetzt auf You Tube!
TÜV AUSTRIA Annual Report 2016.
Mehr Drin. More Inside.
Jetzt herunterladen!
Energieeffizienz
Den eigenen Energieverbrauch optimieren, die Kosten senken: Der TÜV AUSTRIA hat für Energieverbraucher das richtige Konzept zur Realisierung von Einsparungspotenzialen.
Jetzt informieren!
Tag der Energiebeauftragten & -auditor/innen 7.9.2017
Die Expertentagung „Tag der Energiebeauftragten & –auditor/innen“ bietet einen kompakten Überblick über relevante Themen im Energiemanagement.
Jetzt anmelden!

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Karin Newald
Programmverantwortliche Umwelt & Energie
TÜV AUSTRIA Akademie
E-Mail: karin.newald@tuv.at
Tel.: +43 (0)504 54-8179
http://www.tuv-akademie.at
http://www.tuv-akademie.at/tde17

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TVO0001