NEOS: Dietmar Buxbaum als neuer Landessprecher im Burgenland gewählt

Matthias Strolz: „Ich freue mich, dass wir mit Dietmar Buxbaum frischen Wind ins Burgenland bringen.“

Trausdorf (OTS) - Im Rahmen der Mitgliederversammlung von NEOS im Burgenland wurde am Samstag der Unternehmer Dietmar Buxbaum als neuer Landessprecher gewählt. Buxbaum löst damit die bisherige Landessprecherin Ulli Koch ab. „Unser Ziel ist es, unsere Vision für ein neues Österreich allen Burgenländerinnen und Burgenländern näher zu bringen, als Organisation zu wachsen und dabei im gesamten Burgenland Fuß zu fassen. Egal ob bei der Entlastung der Unternehmerinnen und Unternehmer, beim Thema Bildung oder der Entbürokratisierung werden wir unsere Stimmen erheben und Erneuerung fordern. Dafür werden wir gemeinsam an einem Strang ziehen und unsere volle Leidenschaft für eine lebendige, neue Politik einbringen“, so Buxbaum zu seiner neuen Aufgabe. „Ich möchte mich auch bei den bisherigen Verantwortlichen im Landesteam für ihre hervorragende Aufbauarbeit bedanken und freue mich darauf, die neue Herausforderung anzugehen."

Auch NEOS-Vorsitzender Matthias Strolz zeigt sich über die Wahl von Buxbaum erfreut: „Ich gratuliere Dietmar Buxbaum sehr herzlich zur Wahl. Als Vollblutunternehmer bringt er viel Elan und Sachverstand mit. Im Burgenland gibt es viele Menschen, die unsere Vision von einem mutigen, selbstbewussten Österreich im Herzen Europas teilen. Leute, die ihre Talente, ihre Tatkraft und ihren Unternehmergeist in die Entfaltung bringen. Diese Leute sind NEOS – und viele von ihnen wissen es noch gar nicht. All diese wollen und werden wir in den nächsten Monaten und Jahren erreichen.“ Strolz bedankt sich dabei auch bei Ulli Koch und dem bisherigen Landesteam für die geleistete Aufbauarbeit.

Das neue Landesteam der NEOS im Burgenland setzt sich weiters aus folgenden Personen zusammen: Als Landessprecher-Stellvertreter wurde Thomas Aufmesser gewählt, Finanzreferent wurde Peter Peikoff. Weitere Mitglieder sind Daniela Neururer, Christoph Lach, Bernhard Buxbaum und Heike Zechner.

Rückfragen & Kontakt:

NEOS
+43 1 522 5000
presse@neos.eu
www.neos.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEO0001