LH Johanna Mikl-Leitner: Sebastian Kurz steht für neues Miteinander in Österreich

Unterstützung und Rückhalt von der Volkspartei NÖ

Linz (OTS/NÖI) - „Was uns im Land stark macht, müssen wir auch im Bund möglich machen - daher gilt für die Volkspartei Niederösterreich: Alle Freiheiten, volle Unterstützung und voller Rückhalt für die „Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei“. Sebastian Kurz steht für Bürgernähe und Hausverstand in der Themensetzung sowie für Klarheit und Beharrlichkeit in der Umsetzung. Er steht aber auch für einen gemeinsamen Weg von Menschen und Bewegungen, von Parteipolitikern und Querdenkern. Er steht für ein neues Miteinander in Österreich und begründet damit Gemeinsames für Österreich. Deshalb steht auch die Volkspartei Niederösterreich entschlossen und geschlossen hinter Sebastian Kurz. Mit einem neuen Stil – im Bund und im Land NÖ – wollen wir nicht gegen andere, sondern für alle und mit allen für die Bürgerinnen und Bürger arbeiten“, gratuliert Landeshauptfrau und Landesparteiobfrau Johanna Mikl-Leitner dem neuen Obmann Sebastian Kurz zur Wahl.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Stefanie Zischkin, BA
Pressereferentin
0650/5221178
stefanie.zischkin@vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001