ORF 2 startet ab 1. Juli die Hollywood-Classics

Wiedersehen mit „Über den Dächern von Nizza“, „Trapez“, „Arabeske“, „Acapulco“ u. a.

Wien (OTS) - Von Grace Kelly bis Elvis Presley, von Tony Curtis bis Audrey Hepburn! Ein Wiedersehen mit den großen Schauspielerinnen und Schauspielern vergangener Jahre startet der ORF mit seinen Hollywood-Classics, jeweils samstags am Nachmittag in ORF 2. Los geht es am Samstag, dem 1. Juli, um 13.15 Uhr mit „Über den Dächern von Nizza“ mit Grace Kelly und Cary Grant. Anlässlich des 90. Geburtstags von Gina Lollobrigida steht am 8. Juli „Trapez“ auf dem Programm. Gefolgt von „Arabeske“ mit Sophia Loren und Gregory Peck (15. Juli) und „Und immer lockt das Weib“ mit Brigitte Bardot, Curd Jürgens und Jean-Louis Trintignant am 22. Juli. Am 29. Juli betreten dann Sophia Loren und Cary Grant das „Hausboot“ und Jerry Lewis ist am 5. August „Der verrückte Professor“. Und natürlich darf auch Elvis Presley in der Hollywood-Classics-Reihe nicht fehlen – anlässlich seines 40. Todestages reist er am 12. August einmal mehr nach „Acapulco“. Und noch einmal betritt Cary Grant die Classics-Bühne, diesmal an der Seite von Audrey Hepburn in „Charade“ am 19. August, bevor die Hollywood-Classics mit dem gemeinsamen „Bettgeflüster“ von Doris Day und Rock Hudson am 26. August zu Ende gehen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008