Nationalrat - Hechtl begrüßt Gratis-Impfungen für Feuerwehren

Großes Anliegen der Feuerwehren umgesetzt

Wien (OTS/SK) - „Mit der Aufnahme der MitarbeiterInnen der Freiwilligen Feuerwehren in das Gratis-Impfprogramm für Hepatitis A und Hepatitis B wird ein großes Anliegen der Feuerwehren umgesetzt“, zeigt sich SPÖ-Abgeordneter Johann Hechtl über den heutigen Beschluss im Nationalrat erfreut. ***** 

Feuerwehrleute seien durch ihre helfende Tätigkeit einer besonderen Gefährdung ausgesetzt, ihnen den besten Schutz vor Ansteckungen zu geben, sei ein Zeichen von Respekt und Wertschätzung, so Hechtl. „Die Freiwillige Feuerwehr steht der Bevölkerung in Notfällen hilfreich zu Seite, stehen auch wir ihnen hilfreich zur Seite, wo wir können“, betonte Hechtl am Rande der Nationalratssitzung. (Schluss)ph/sc  

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0007