ORF SPORT + mit der Live-Übertragung vom Judo World Tour Grand Prix in Hohhot 2017

Am 30. Juni im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Freitag, dem 30. Juni 2017, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragung vom Judo World Tour Grand Prix in Hohhot 2017 um 11.00 Uhr, das Yoga-Magazin um 19.00 Uhr, das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ um 19.30 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr, die Höhepunkte vom FIFA Confed Cup-Halbfinalspiel Portugal – Chile um 20.15 Uhr und von der „Ring Attacke 2017“ um 22.25 Uhr sowie das Funsport-Magazin mit den coolsten Storys aus dem Fun- und Extremsport um 22.35 Uhr.

Vom 30. Juni bis 2. Juli geht in der chinesischen Stadt Hohhot der Judo Grand Prix über die Bühne. ORF SPORT + überträgt an allen drei Tagen live.
Kommentator ist Dieter Helbig, an seiner Seite als Kokommentatorin fungiert Hilde Drexler.

Eine neue Ausgabe des Yoga-Magazins zeigt Yoga-Übungen zum Mitmachen und Ausprobieren mit Young-Ho Kim und Viktoria Ecker. Eine interessante Partnervariante ist ebenfalls dabei: Acroyoga. Dabei werden nicht nur auf der körperlichen Ebene Koordination und Gleichgewicht trainiert, sondern auch auf mentaler Ebene das Vertrauen in sich selbst und den Partner gestärkt. Gedreht wurde in im Parkhotel Pörtschach direkt am Wörthersee.
Wiederholt wird die Sendung am Samstag- und Sonntagvormittag. Das Yoga-Magazin kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

In der letzten Sendung vor der Sommerpause zeigt das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ einen Beitrag zu den Österreichischen Meisterschaften im Rollstuhl-Tischtennis. Gast im Studio ist dazu Doris Mader. Weiters berichtet „Ohne Grenzen“ über das Sommertraining des Austria Skiteams Behindertensport, über die Finalrunde im Rollstuhl-Basketball und über Crossfit für Gehörlose. „Ohne Grenzen – Das Behindertensport-Magazin“ ist selbst barrierefrei – mit Audiokommentaren für blinde und sehbehinderte Menschen sowie mit Untertiteln (ORF TELETEXT Seite 777) für gehörlose und stark hörbehinderte Menschen.
Weitere Infos dazu unter
http://kundendienst.ORF.at/programm/behinderung/
Die Sendung kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://TVthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178

(Stand vom 29. Juni, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005