„Bewusst gesund“ am 1. Juli: Warum Sprossen gesund sind

Außerdem: Gesunde Ferien – das macht den Urlaub erholsam

Wien (OTS) - Ricarda Reinisch präsentiert das ORF-Gesundheitsmagazin „Bewusst gesund“ am Samstag, dem 1. Juli 2017, um 17.05 Uhr in ORF 2 mit folgenden Beiträgen:

Fest im Sattel – Reiten macht den Rücken stark

„Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ sagt ein Sprichwort und anscheinend ist dies auch auf Gesundheit und Wohlbefinden umzulegen. Man muss nicht topfit sein, um den Reitsport auszuüben: Die Bewegung, in die der Körper beim Reiten versetzt wird, kann Verspannungen lösen und sogar bei Problemen mit den Bandscheiben helfen. „Bewusst gesund“ hat begeisterte Western-Reiterinnen und -Reiter getroffen, die sich Dank Trab und Galopp wieder voll fit fühlen. Gestaltung: Denise Kracher-Tiapal.

Kraft der Natur – warum Sprossen gesund sind

Die Natur bringt jetzt ihre größte Energieleistung und wir können diese Energie nützen – zum Beispiel durch den Verzehr von Sprossen und Keimlingen. Sie enthalten weniger Wasser als fertige Pflanzen, haben aber schon viele der gesunden Inhaltsstoffe. Gleichzeitig fehlen aber noch Substanzen, die erst am Ende des Wachstumszyklus in der Pflanze gebildet werden und die Aufnahme von Nährstoffen durch den menschlichen Körper erschweren. Sprossen sind also sehr gesund. Das Problem liegt allerdings in der möglichen Keimbelastung, die vor wenigen Jahren in Deutschland sogar Dutzende Todesopfer forderte – Stichwort: EHEC-Skandal. „Bewusst gesund“ erklärt, warum Sprossen gesund sind, wie man sie selbst anbauen kann und was man beachten muss, damit sie nicht von Keimen befallen werden. Gestaltung:
Christian Kugler.

Gesunde Ferien – das macht den Urlaub erholsam

Wie viel der Urlaub an Erholung und gesundheitlichem Nutzen bringt, hängt davon ab, wie man die schönste Zeit im Jahr gestaltet. Dabei kann man auch einiges falsch machen, zeigen Untersuchungen zum Erholungswert von Urlauben. Das beginnt schon bei der Dauer der Auszeit, die man sich gönnt. Während man bisher der Ansicht war, dass zumindest drei Wochen Urlaub notwendig sind, um sich zu erholen, zeigen neue Studien, dass Entspannung und Erholung bereits nach drei Tagen einen Höhepunkt erreicht. Auch die Bedeutung des Naturerlebnisses für den Erholungswert hat sich gezeigt. Negative Faktoren sind hingegen zu viele Aktivitäten, stressige Reiseumstände und zu wenig Zeit zur Umstellung auf den Arbeitsalltag. Gestaltung:
Christian Kugler.

„Bewusst gesund“-Tipp zum Thema Ausdauertraining

Univ.-Prof. Dr. Siegfried Meryn beantwortet Fragen der Zuseherinnen und Zuseher zum Thema Ausdauertraining: Wie startet man ein Ausdauertraining und welche Ziele soll man sich setzen?

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und wird auch als Live-Stream angeboten.

Das gesamte TV-Angebot des ORF – ORF eins, ORF 2, ORF III, ORF SPORT + sowie 3sat – ist auch im HD-Standard zu empfangen. Alle Informationen zum ORF-HD-Empfang und zur Einstellung der neuen HD-Angebote finden sich auf der Website hd.ORF.at, die ORF-Service-Hotline 0800 / 090 010 gibt kostenfrei aus ganz Österreich persönliche Hilfestellung.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001