Lotto: Solosechser mit 4,2 Millionen in Tirol nach Dreifachjackpot

Jackpot beim Joker – es warten 400.000 Euro

Wien (OTS) - Am Ende der Dreifachjackpot Runde steht ein glücklicher Solosechser. Ein Spielteilnehmer bzw. eine Spielteilnehmerin, der/die einen Lotto Normalschein mit vier Tipps im Tiroler Unterland gespielt hatte, ist nun „Lotto SiegerIn“. Der dritte der vier abgegebenen Tipps bringt sage und schreibe 4,2 Millionen Euro. Dieser Sechser setzt sich in der Statistik der höchsten Lotto Gewinne des Jahres an die dritte Position.

Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es ebenfalls einen Jackpot, der geknackt werden wollte. Dies gelang zwei Spielteilnehmern. Ein Oberösterreicher schickte einen Normalschein in Rennen, ein Steier verließ sich auf einen Quicktipp. Beide freuen sich über jeweils mehr als 168.000 Euro.

Joker

Beim Joker gab es keine Quittung mit der richtigen Ziffernkombination. Ein Jackpot mit rund 400.000 Euro wartet auf die Spielteilnehmer. Und das deshalb, weil ein Wiener auf seinem EuroMillionen Wettschein „nein“ zum Joker sagte, obwohl er die richtige Jokerzahl hatte.

Endgültige Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 28.6.2017:

1 Sechser EUR 4.159.887,10 2 Fünfer+ZZ zu je EUR 168.088,00 147 Fünfer zu je EUR 1.313,50 321 Vierer+ZZ zu je EUR 180,40 6.803 Vierer zu je EUR 47,30 8.901 Dreier+ZZ zu je EUR 16,20 110.771 Dreier zu je EUR 5,20 367.511 Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 5 13 16 31 34 39 Zusatzzahl: 06

Endgültige Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 28.6.2017:

JP Joker im Topf bleiben EUR 242.239,60 – EUR 400.000 warten 10 mal EUR 7.700,00 118 mal EUR 770,00 1.338 mal EUR 77,00 13.357 mal EUR 7,00 135.401 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 0 0 7 0 7 6

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
Günter Engelhart
01 / 790 70 / 31910
Gerlinde Wohlauf
01 / 790 70 / 31920

www.lotterien.at
www.win2day.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001