Neues Vorsitzteam an der ÖH Medizin Innsbruck

Neuer Vorsitz übernimmt ab 1. Juli - Forderung nach KPJ-Aufwandsentschädigung in ganz Tirol bleibt aufrecht.

Innsbruck (OTS) - Mit 1. Juli 2017 übernimmt ein neues Team den Vorsitz der HochschülerInnenschaft an der Medizinischen Universität Innsbruck. Der neue Vorsitzende Philipp Kindl (23, Humanmedizin) wird unterstützt von seinem Stellvertreter Herbert Seiringer (22, Humanmedizin) und der zweiten Stellvertreterin Anna-Lena Polak (22, Zahnmedizin).

“Mir ist es wichtig, dass der Standort Innsbruck im nationalen Vergleich konkurrenzfähig bleibt. Dies bedingt, dass den Studierenden eine qualitativ möglichst hochwertige Ausbildung geboten wird - und diese gut ausgebildeten Leute schlussendlich auch hier bleiben.”, so Philipp Kindl. Deswegen fordert der neue Vorsitz auch weiterhin eine Aufwandsentschädigung für das Klinisch-Praktische Jahr (KPJ) an allen Krankenhäusern in Tirol. “Die bisherige Weigerung der tirol kliniken für eine gerechte Entlohnung studentischer Tätigkeiten zu sorgen ist ein negatives Alleinstellungsmerkmal in Österreich und schädigt hierdurch den Standort Innsbruck.”, meint Herbert Seiringer. Ebenso werden die Pläne zur Errichtung einer allgemeinmedizinischen Landesuniversität kritisch gesehen. “Die Einrichtung einer Medical School zur Behebung des Allgemeinmediziner-Mangels sehen wir nicht als adäquate Lösung, sondern als zusätzliches Loch im Fass ohne Boden.”, so Anna-Lena Polak. “Lieber sollten vorhandene Strukturen verbessert und ausgebaut werden, bevor in unnötige Parallelstrukturen investiert wird.”

Das neue Vorsitzteam der ÖH Med Innsbruck setzt sich aus Mitgliedern der unabhängigen Innsbrucker Medizinerunion zusammen, die seit 2011 den Vorsitz inne hat. “Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen von Seiten der Studierenden und werden auch in der nächsten Periode unser Bestes geben, die Interessen der Studierenden zu vertreten.”

Rückfragen & Kontakt:

ÖH Medizin Innsbruck
Schöpfstraße 41/1.Stock
6020 Innsbruck

Ansprechpartner:
Philipp Kindl
+43677 61085153
philipp.kindl@i-med.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HMU0001