Wr. Rechnungsabschluss - Katharina Schinner (SPÖ): Kunst und Kultur müssen für alle zugänglich sein

Wien (OTS/SPW-K) - „Wir leben in einer Stadt, in der Kunst und Kultur nicht nur für einige wenige zugänglich sind, sondern alle gesellschaftlichen Bereiche durchfluten. Jeder Euro, der in Kunst und Kultur fließt, hat einen großen Mehrwert für die Gesellschaft“, betont SP-Gemeinderätin Katharina Schinner bei der heutigen Rechnungsabschlussdebatte. Das breite Angebot der Stadt Wien trage dazu bei, insbesondere auch junge Menschen zu erreichen. Schinner dazu: „Es ist nicht selbstverständlich, dass Kinder die Möglichkeit haben, ein Museum zu besuchen oder temporäre Kunst zu erleben. In Wien gehört das zur Normalität.“

MUSA (Museum Startgalerie Artothek) ist eines von vielen Beispielen, die Kunst und Kultur für alle erlebbar machen. So bietet die Startgalerie auf der einen Seite jungen KünstlerInnen die Möglichkeit, ihre Kunst auszustellen. Auf der anderen Seite können WienerInnen Kunst zu sich nachhause holen. „12.477 Menschen tun das. Und es werden jedes Jahr mehr“, freut sich die SP-Abgeordnete. Enge Kooperationen mit Schulen sowie Kunsthochschulen würden schon im frühen Alter Kunst und Kultur für alle zugänglich machen. Als Musterbeispiel nennt Schinner hier unter anderem die Kunsthalle Wien.

Zwtl.: Erfolgreiche Kunst & Kultur findet in allen Bezirken statt =  

Das „Wir sind Wien“-Festival ist das größte Projekt von Basis.Kultur.Wien, das jährlich in allen Bezirken Kunst und Kultur - nicht nur im innerstädtischen Bereich - anbietet. „Erfolgreiche Kunst und Kultur findet in allen Bezirken dieser Stadt statt. Ohne die finanziellen Mittel der Stadt Wien wäre vieles davon nicht möglich“, unterstreicht Katharina Schinner.  

Lobende Worte auch für „Kunst im öffentlichen Raum“. Kunstwerke im öffentlichen Stadtraum als auch Denk- und Mahnmäler tragen dazu bei, Erinnerungen zu bewahren sowie geschichtliche und politische Themen über Kunst zu transportieren.  

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
Mag.a Daniela Mantarliewa
Online-Kommunikation
+43 1 4000 81922
daniela.mantarliewa@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10014