Wr. Rechnungsabschluss - Nina Abrahamczik (SPÖ): Wien hat ein großes Herz für Tiere

Wien (OTS/SPW-K) - Im Zuge der heutigen Rechnungsabschlussdebatte unterstrich Gemeinderätin Nina Abrahamczik (SPÖ) die umfangreichen Maßnahmen der Stadt Wien, die diese im Bereich des Tierschutzes und der Tierhaltung setzt. Abrahamczik hob in diesem Zusammenhang die hervorragende Arbeit der Magistratsabteilung 60 -Veterinärdienste und Tierschutz – hervor: „Die MA 60 hat viele verschiedene Aufgaben, darunter auch die aktive Bewusstseinsbildung. So gibt es zum Beispiel ein Arbeitsheft für Kinder, das dazu beiträgt, sich im frühen Alter mit Tierschutz auseinanderzusetzen. Das erworbene Wissen wird zudem an die Eltern weitergegeben“, lobte Abrahamczik die Arbeit der Stadt Wien.

Eine weitere wichtige Maßnahme sei die Sozialarbeit für den Tierschutz: „SozialarbeiterInnen tragen dazu bei, Menschen, die mit der Tierhaltung überfordert sind, zu unterstützen, um Abnahmen zu verhindern.“ 

Zwtl.: Tierquartier ist Kompetenzzentrum für Tierschutz =  

Lobende Worte fand SP-Abrahamczik auch zum Tierquartier, das im März zweijähriges Bestehen feierte. „Das Tierquartier ist ein großes Erfolgsprojekt“, brachte es die Gemeinderätin auf den Punkt und fuhr fort: „Es ist ein Kompetenzzentrum für Tierschutz.“

So biete das Tierquartier Tieren beste medizinische Versorgung und ermögliche Studierenden der VetMed, ihr Wissen im Rahmen des Ausbildungsprogramms zu erweitern. Als weitere Maßnahme für einen nachhaltigen Tierschutz nannte Abrahamczik den Freiwilligen Hundeführschein oder die engagierte Arbeit der Tierschutzombudsstelle Wien. 

„Gerade in der Urlaubszeit gibt es eine Menge Stellen in Wien, die sich um die Tiere kümmern. Eine starke Bewusstseinsbildung für Tierhaltung und Tierschutz ist uns dabei besonders wichtig. Das beginnt bei Hitzetipps für Hunden und Katzen bis hin zur tiergerechten Haltung. Wir setzen uns dafür ein, dass Wien auch weiterhin eine Stadt für Tiere bleibt“, so Nina Abrahamczik abschließend. 

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien Rathausklub
Mag.a Daniela Mantarliewa
Online-Kommunikation
+43 1 4000 81922
daniela.mantarliewa@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10013