Sobotka prämiert Bundessieger des Ideenwettbewerbes „GEMEINSAM.SICHER mit deiner Schule“

Siegerschulen aus Kärnten, Salzburg und dem Burgenland

Wien (OTS) - „Sicherheit ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Es ist mir ein Anliegen, die Bevölkerung  verstärkt bei sicherheitspolitischen Fragen einzubinden. Jede und jeder kann einen Beitrag leisten, um sein Umfeld sicherer zu machen “, sagte Innenminister Mag. Wolfgang Sobotka bei der Premierung der Bundessieger des Ideenwettbewerbes „GEMEINSAM.SICHER mit deiner Schule“ am 26. Juni 2017 in Wien.

Sicherheit beginne am Schulweg und betreffe unterschiedliche Altersgruppen und verschiedene Themenbereiche wie Gewalt, Mobbing, Suchtverhalten, sexuelle Selbstbestimmung oder Unfallvorbeugung, sagte der Innenminister.

„Die Schülerinnen und Schüler sind mit viel Kreativität an den Wettbewerb herangegangen. An der Vielfalt von Ideen und Projekten sieht man, wie facettenreich das Thema Sicherheit ist“, zeigte sich Sobotka beeindruckt vom Engagement der Schülerinnen und Schüler.

In der Kategorie 1. bis 4. Schulstufe gewann die Volksschule Obervellach aus Kärnten. Sieger in der Kategorie 5. bis 6. Schulstufe wurde das Gymnasium Seekirchen in Salzburg und in der Kategorie 9. Schulstufe bis Matura gewann die Polytechnische Schule Oberwart aus dem Burgenland. Alle drei Klassen wurden mit 1.000 Euro Preisgeld für ihren Einsatz belohnt.

Die Teilnahme am Wettbewerb konnte einzeln, in Gruppen oder im Klassenverband erfolgen. Mitmachen konnten Schulen aus ganz Österreich und Menschen, die mit Schulen zu tun haben. Die Einreichfrist für den Ideenwettbewerb „GEMEINSAM.SICHER mit deiner Schule“ endete am 31. März 2017. Österreichweit gab es 145 Einreichungen. Die Landessiegerehrungen erfolgten bis Ende Mai in den jeweiligen Bundesländern. In jeder der drei Kategorien gab es auf Landesebene 500 Euro zu gewinnen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Oberst Markus Haindl
Pressesprecher des Bundesministers
+43 - (0) 1- 531 26-2015
markus.haindl@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0003