Wien-Hernals: 23-Jähriger stößt schwangere Lebensgefährtin aus 2. Stock

Wien (OTS) - Am 25.06.2017 um 20:45 Uhr wurde die Polizei zu einem Einsatz nach Wien-Hernals gerufen. Dort hatten mehrere Zeugen einen lautstarken Streit wahrgenommen. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine schwangere 17-Jährige mit ihrem 23-jährigen Verlobten in Streit geraten war, wobei der mutmaßliche Täter sie geschlagen haben soll. Da es in der Vergangenheit laut den Angaben der Frau schon öfters zu gewalttätigen Übergriffen gekommen war, hatte sie die Wohnung in Richtung Stiegenhaus verlassen.
Der Tatverdächtige soll ihr gefolgt sein und sie aus dem offen stehenden Gangfenster im zweiten Stock gestoßen und anschließend die Flucht ergriffen haben. Das Opfer zog sich beim Sturz Prellungen im Wirbelsäulen- und Beinbereich zu. Die Frau wurde von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht. Nach dem Mann wird gefahndet.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005