Schieder gratuliert albanischem Ministerpräsidenten Edi Rama zum Wahlerfolg

Wien (OTS/SK) - „Auf diesem Wege möchte ich Edi Rama von der Sozialistischen Partei Albaniens sowie auch der Partei von Ilir Meta, der LSI, zum Wahlerfolg gratulieren“, so SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder bei seiner heutigen Pressekonferenz. Schieder hat im Rahmen seiner Schwerpunktarbeit Balkan Albanien vor kurzem besucht und ist sehr gut vernetzt mit dem albanischen Premierminister Edi Rama und dem inzwischen zum Staatspräsidenten gewählten Ilir Meta. „Auch dem Land Albanien ist zu gratulieren, denn diese Wahlen sind ein weiterer Weg zu Korruptionsbekämpfung und Durchsetzung des Rechtsstaates. Somit kann Albanien den Weg der Stabilität weitergehen“, so Schieder. **** (Schluss) sc/sl/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002