EANS-News: Strabag baut musizierende Schnellstraße in Ungarn

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Unternehmen

Budapest - Der europäische Baukonzern STRABAG hat in Ungarn den Auftrag zum Bau bzw. zur Erweiterung der Schnellstraße R67 gewonnen. Das Projekt mit einem Gesamtvolumen von EUR 212 Mio. wird in einem Konsortium, an dem STRABAG 53,2 % hält, ausgeführt. Von der insgesamt 33 km langen Strecke zwischen Kaposfüred und Látrány im Südwesten Ungarns baut STRABAG einen 10,3 km langen Abschnitt komplett neu, weitere 10,1 km werden umgebaut und verbreitert.

"Musizierende" Asphaltoberfläche Die Schnellstraße wird nach Fertigstellung eine Besonderheit aufweisen: Fährt man auf einem bestimmten Abschnitt die vorgeschriebene Geschwindigkeit, wird die Melodie des Lieds "67-es út" (übersetzt: 67er Straße) der ungarischen Rockband Republic zu hören sein. Dafür sorgen in den Belag gefräste Rillen: Die unterschiedlichen Abstände und Tiefen lassen durch die Rollbewegung der Räder eine Melodie entstehen.

"Dieses Projekt zeigt, wie viel Kreativität auch im Verkehrswegebau steckt. Wir freuen uns, dieses interessante Projekt mit der staatlichen Infrastrukturgesellschaft Ungarns umzusetzen zu dürfen", sagt Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender der STRABAG SE.

Neue Schnellstraßen-Kategorie Die sogenannten R-Straßen ("R" leitet sich von "rapid" ab) sind Teil der neuen ungarischen Regierungsstrategie für den Straßenbau. Diese Straßen weisen im Allgemeinen ein Geschwindigkeitslimit von 110 km/h aus und bestehen aus zwei Fahrbahnen je Fahrtrichtung, die mit einem Fahrbahnteiler baulich voneinander getrennt werden.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Anhänge zur Meldung:

----------------------------------------------
http://resources.euroadhoc.com/documents/2246/5/10021343/0/STRABAG_R67_Schnellstraße_2017.pdf

Emittent: STRABAG SE Donau-City-Straße 9 A-1220 Wien Telefon: +43 1 22422 -0 FAX: +43 1 22422 - 1177 Email: investor.relations@strabag.com WWW: www.strabag.com ISIN: AT000000STR1, AT0000A05HY9 Indizes: SATX, WBI, ATX Börsen: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

STRABAG SE
Marianne Jakl
Corporate Communications
Tel: +43 1 22422-1174 marianne.jakl@strabag.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001