Universitätslehrgang für angewandte Dramaturgie in Musik und darstellender Kunst etabliert

Die mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien hat einen postgradualen Lehrgang für angewandte Dramaturgie etabliert. Start ist im März 2018.

Wien (OTS) - Der Lehrgang ist das erste, postgraduale, universitäre Weiterbildungsangebot für zukünftige DramaturgInnen, Theater- und Musikschaffende in Österreich. Der Lehrgang, in dessen Mittelpunkt die Entwicklung dramaturgischer Konzepte und die Realisierung künstlerischer Projekte in Musik und darstellender Kunst stehen, zielt als postgraduale Weiterbildung auf eine Professionalisierung der Studierenden ab. Kenntnisse aus den Bereichen Musik- und Theaterdramaturgie und AutoInnenschaft sowie aus den Bereichen der Kulturwissenschaften, Kulturpolitik und Philosophie sind zentrale Inhalte des Lehrgangs. Auseinandersetzung mit Sprache und Ästhetik, Strukturierung von Dramaturgie-Vorhaben und ihrer Dokumentation sowie Kooperationen mit Kunstinstitutionen stehen im Fokus dieses neuen Universitätslehrgangs, der im März 2018 an der mdw startet.

Anmeldefrist für die Aufnahmeprüfung: 1. September bis 20. Oktober 2017

Infotermin
3.10.2017, 18.00 – 20.00 Uhr, Institut für Kulturmanagement und Gender Studies, mdw- Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Anton von Webern Platz 1, 1030 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Barbara Kremser
Leitung Universitätslehrgang angewandte Dramaturgie
Tel: +43 1 711 55/ 3412
E-Mail: kremser@mdw.ac.at

Dr. Doris Piller
mdw Presse
Tel.: +43 1 71155/ 7430
E-Mail: piller@mdw.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UMK0001