EINLADUNG zur Pressekonferenz: „Digitalisierung in der Schulbuchaktion – Ausblick auf die Schuljahre 2017/18 und 2018/19“

Pressekonferenz mit Bundesministerin Sophie Karmasin am Mittwoch, 28. Juni 2017, um 10 Uhr im Pressefoyer des BMFJ

Wien (OTS) - Seit dem Schuljahr 2016/2017 werden in Schulen der Sekundarstufe II neben den gedruckten Schulbüchern auch flächendeckend E-Books zum individuellen Lernen oder dem Einsatz im Klassenzimmer angeboten. Bereits mehr als jedes zweite bestellte Schulbuch war ein Kombiprodukt. Für das kommende Schuljahr 2017/2018 laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Österreich geht damit den Weg in Richtung „digitales Klassenzimmer“ konsequent weiter.

Wir laden die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich ein zur Pressekonferenz „Digitalisierung in der Schulbuchaktion“ mit Bundesministerin Sophie Karmasin. 

Datum: 28. Juni 2017, um 10 Uhr 

Ort: Pressefoyer des BMFJ, Untere Donaustraße 13-15, 1020 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Familien und Jugend
Tamara Häusl, MA
Sprecherin der Bundesministerin
+43-1-71100-633408; Mobil: +43-664-88529859
tamara.haeusl@bmfj.gv.at
www.bmfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MFJ0001