ÖH-Vorsitz: Thomas Szekeres gratuliert Johanna Zechmeister

„Engagement in der Studentenvertretung garantiert Effizienz und Nachhaltigkeit in der Ausbildung“

Wien (OTS) - „Im Namen der gesamten österreichischen Ärzteschaft gratuliere ich der neuen Vorsitzenden der Österreichischen HochschülerInnenschaft (ÖH) und angehenden Medizinerin, Johanna Zechmeister, ganz herzlich“, so Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres, der dabei auch gleich die Wichtigkeit einer engen und frühen Zusammenarbeit zwischen Studentenvertretern und den Vertretern der einzelnen akademischen Berufsgruppen betont. ****

Speziell in der Medizin habe die universitäre Ausbildung einen direkten Einfluss auf das spätere Arbeitsumfeld und damit auf das Gesundheitssystem im Gesamten. Eine engagierte Studentenvertretung könne dabei wichtige Weichenstellungen für die Effizienz und Nachhaltigkeit der Ausbildung schaffen. Daher sei es auch sein Anliegen, als Ärztekammerpräsident eng mit der Hochschülerschaft zusammenzuarbeiten. „Und auf diese Zusammenarbeit freue ich mich sehr“, so Szekeres. (hpp)

Rückfragen & Kontakt:

Ärztekammer Wien
Dr. Hans-Peter Petutschnig
(++43-1) 51501/1223, 0664/1014222, F:51501/1289
hpp@aekwien.at
http://www.aekwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAW0001