Meine Begeisterung, mein Fest: Sensationeller Auftakt für 34. Donauinselfest

Das Eventhighlight der SPÖ Wien (23.-25. Juni 2017) ließ rot-weiß-rote Musikkultur bei sommerlichen Temperaturen hochleben.

Ich bin am Donauinselfest gewesen, als ich noch nicht Bürgermeister war. Und danach wird es genauso sein. Das wichtigste am Donauinselfest sind mir die Leut
Michael Häupl, Bürgermeister und SPÖ-Wien-Vorsitzender Michael

Wien (OTS/SPW) - Großes Star-Aufgebot und Sommerfeeling pur bei Europas größtem Open-Air-Festival mit freiem Eintritt. Internationale Stars wie Moop Mama, Akua Naru, Alvaro Soler, Amy Macdonald, Cro, Cedric Gervais oder GLOBAL DEEJAYS sowie heimische Top-Acts wie Roman Gregory, Virginia Ernst, Marianne Mendt, WIENER WAHNSINN oder YOUNO heizten den Festival-BesucherInnen ordentlich ein und machen Lust auf zwei weitere großartige Festival-Tage. Mehr als 800.000 Besuche konnte das 34. Donauinselfest der SPÖ Wien schon am ersten Tag verzeichnen.

Häupls Versprechen wiederzukommen

Bürgermeister und SPÖ-Wien-Vorsitzender Michael Häupl trat Freitagnachmittag seinen letzten offiziellen Inselrundgang als Bürgermeister auf der „Arbeitsweltinsel“ in Begleitung von Umweltstadträtin Ulli Sima, Wiener SPÖ-Landesparteisekretärin Sybille Straubinger und SPÖ-Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler an:

„Ich bin am Donauinselfest gewesen, als ich noch nicht Bürgermeister war. Und danach wird es genauso sein. Das wichtigste am Donauinselfest sind mir die Leut“, so Häupl.

Auch Gesundheits- und Frauenministerin Pamela Rendi-Wagner stattete der Arbeitsweltinsel einen Besuch ab.

Rot-weiß-rotes Musikfest der Superlative

Hellauf begeistert zeigten sich die Festival-BesucherInnen vom Programm der neuen „Flughafen Wien/Radio Niederösterreich Schlager & Swing Bühne“ mit Marianne Mendts, Carole Alstons und Ines Reigers Hommage zum 100-jährigen Jubiläum von Jazz-Ikone Ella Fitzgerald. Auch Roman Gregory konnte als Wien Martin mit seiner ur-wienerischen Interpretation von Dean Martins Klassikern das Publikum begeistern. „The Rats Are Back“ Norbert Oberhauser, Eric Papilaya, Volker Piesczek und Pepe Schütz machten dem alt-ehrwürdigen „Rat Pack“ alle Ehre.

Neben Virginia Ernst auf der „Radio Wien/Wien Energie/HITRADIO Ö3 Bühne“ hielten Wiener Wahnsinn und YOUNO auf der „GÖD BAWAG/PSK Bühne“, Mike Bench auf der „Wien Energie JG Bühne“ und die Anti-Cornettos und DJ Boozeman auf der „younion-fsg Bühne powered by Erste Bank“ die Fahnen für Österreich hoch.

Inselfest der Jubilare

Das 50-jährige Jubiläum des ORF-Kultursenders Ö1 wurde gebührend von Kabarettist Christof Spörk und Klaus Eckel sowie der Orgus & the Ockus-Rockus-Band und Marina & the Kats im „Ö1 Kulturzelt“ zelebriert. Auf der „EUTOPIA DJ/VJ Bühne“ feierte das Label Mainframe Recordings & Friends sein 15-jähriges Bestehen mit einem Top-Musik-Line-up und spektakulären Livevisuals von den Optical Engineers.

Großer Andrang bei neuen Action- und Funhighlights

Wagemutige versuchten sich am aufblasbaren Hindernisparcours „DMAX Austria The Beast“, Surffans ritten die lila Teppichwelle „Milka Waves“, Mutige schwebten mit „Eurowings Stage-Flying“ über die „ÖBB/VIVA Austria Electronic Music Insel“ und die 70 Meter lange „Schöller Waterslide“ sorgte für Erfrischung bei hochsommerlichen Temperaturen.

Für Kinder gab es auf der „Eskimo/okidoki Kinderfreunde Insel“ abwechslungsreiches Programm mit Kasperlbühne, Spielbus, Kinderschminken, Hüpfburgen, Hasbro-Spielezelt, Play-Doh Knetspass, STABILO Malcorner, ANKER Kinderbackstube, PLAYMAIS Spiele-Corner und ESKIMO-Spaß-Tour.

Das Gesamtprogramm der nächsten beiden Tagen finden Sie auf donauinselfest.at.

Donauinselfest 2017: Meine Stadt, mein Fest #dif17

Das Wiener Donauinselfest wird von der SPÖ Wien veranstaltet und ist das größte Open-Air-Festival in Europa mit freiem Eintritt. Von 23. bis 25. Juni 2017 bietet es auf 16 Inseln 600 Stunden Programm. Weitere Informationen auf http://www.donauinselfest.at, Facebook: https://www.facebook.com/Donauinselfest, Twitter: https://twitter.com/Inselfest, Instagram: https://www.instagram.com/inselfest, YouTube https://www.youtube.com/user/donauinselfest2010 und Flickr: https://www.flickr.com/photos/donauinselfest.

Bildmaterial

Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Verwendung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung auf http://bit.ly/difbilder zur Verfügung. Weiteres Informationsmaterial auf https://www.donauinselfest.at/presse. (Schluss)

Pressebilder
Das Bildmaterial steht zur honorarfreien Verwendung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung.
Bilder Donauinselfest

Rückfragen & Kontakt:

leisure communications
Maurizia Maurer
Tel.: +43 664 8563004
mmaurer@leisure.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0004